Grappling

Grappling

Grappling stammt aus dem englischen Wort „ to grapple“ , was soviel wie greifen, raufen, ringen oder packen bedeutet. Als Grappling bezeichnet man einen Mix aus Kampfsportarten die sich auf den Bodenkampf spezialisiert haben. Berühmt für Grappling/Bodenkampf ist besonders das Brasilian Jui-Jitsu und Freistilringen.

Das Grappling ist ein Sport der nicht durch rohe Kraft oder Brutalität geprägt ist. Viel mehr lässt es sich mit einem Schachspiel vergleichen. Durch das Anwenden verschiedener Techniken kommen die Kämpfer in verschiedensten Positionen, aus denen Sie den Gegner überwältigen können.

Grappling/Bodenkampf ist eine abwechslungsreiche Sportart, bei der man seinen eigenen Körper und sich kennen lernt. Es schult den Umgang mit und in Stresssituationen was auch im Alltag helfen kann.

Video vom Training:



Trainingszeiten:

Dienstag von 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Freitag von 19:30 Uhr - 21.00 Uhr